Keine Unterstützung für Palmer

05.05.20 –

Der Kreisverband Tübingen von Bündnis 90/Die Grünen hat Boris Palmer die Unterstützung bei künftigen Kandidaturen um politische Ämter entzogen. Der Ortsverband Steinlach-Wiesaz war im Vorfeld in die Debatten einbezogen und unterstützt diese Entscheidung.

Der Inhalt der Pressemitteilung des Kreisvorstands lautet wie folgt: "Als Kreisvorstand von Bündnis 90/Die Grünen Tübingen begrüßen wir die Statements vom Bundesvorstand und dem Landesvorstand Baden-Württemberg. Die jüngsten Äußerungen von Boris Palmer haben erneut dazu geführt, dass wir uns als Kreisvorstand von Boris Palmer distanzieren mussten, da seine Aussagen nicht mit den Grundsätzen und der Programmatik unserer Partei vereinbar sind und damit der Partei schaden. Der Kreisvorstand Tübingen wird Boris Palmer bei Kandidaturen um politische Ämter zukünftig nicht mehr unterstützen. Über weitere Schritte werden wir in enger Abstimmung mit dem Landesvorstand beraten."

 

Aktuelle Termine

Grünes Kino: Neue Filmreihe im Mössinger Kino beginnt

Zum Auftakt einer neuen grünen Filmreihe in Zusammenarbeit mit dem Mössinger Kino Lichtspiele zeigen wir am Freitag, 6. Oktober 2023 um 20.15 Uhr einen Film über [...]

Mehr

Grünes Kino: Fallende Blätter

Die Filme des finnischen Regisseurs Aki Kaurismäki haben ihren ganz eigenen, unverwechselbaren Stil: tragisch-komisch, lakonisch und irgendwie aus der Zeit gefallen. So [...]

Mehr

Grünes Kino: Das Hamlet Syndrom

Wenige Monate vor der Invasion Russlands in die Ukraine 2022 nehmen fünf junge Frauen und Männer an einer einzigartigen Theaterinszenierung teil. Darin versuchen sie, [...]

Mehr

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>